Hören ist Lebensfreude

Leben mit Schwerhörigkeit

Im Gespräch mit Freunden oder Familienmitgliedern, im Beruf, am Telefon oder im Straßenverkehr: Es gibt zahlreiche Situationen, in denen wir auf gutes Hören angewiesen sind. Umso größer sind oft die Auswirkungen, wenn wir uns nicht mehr auf unser Gehör verlassen können.
Auch wenn eine Hörminderung ganz verschiedene Ursachen haben kann, kommt sie selten über Nacht. Vielmehr entwickelt sie sich in den meisten Fällen langsam über einen bestimmten Zeitraum. So kann es oft einige Zeit dauern, bis man die Hörminderung selbst wahrnimmt oder bis Angehörige eine Veränderung bemerken.

Bitte zögern Sie also nicht, wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Gehör nachgelassen hat und besuchen Sie uns: Bei einem Hörtest geben wir Ihnen innerhalb von nur ein paar Minuten Gewissheit.
Sollte bei Ihnen eine Hörminderung vorliegen, beraten wir Sie gerne ausführlich, wie wir Sie im Alltag mit maßgeschneiderten Hörlösungen unterstützen können. Denn die heutigen Hörgeräte bieten faszinierende Möglichkeiten – und sind fast unsichtbar.

Wie können Sie Angehörige unterstützen?

Der überhörte Telefonanruf, der laute Fernseher, die Bitte um Wiederholungen: Sie haben die Vermutung, dass bei einer Ihnen nahestehenden Person eine Hörminderung vorliegt? Tatsächlich sind es oft Menschen aus unserem direkten Umfeld, die eine Schwerhörigkeit zuerst bemerken, während der Betroffene selbst eine mögliche Hörminderung abstreitet.

In vielen Fällen ist diese Situation nicht einfach und oft braucht es etwas Ausdauer, Geduld und Verständnis. Wir unterstützen Sie gerne dabei: Stellen Sie uns Ihre Fragen oder besuchen Sie uns gemeinsam für einen Hörtest oder ein ausführliches Beratungsgespräch.

Wie macht sich eine Schwerhörigkeit bemerkbar?

Es gibt einige Hinweise, die auf eine Hörminderung hindeuten können. Sollten Sie mehrere der unten stehenden Fragen mit „ja“ beantworten, besuchen Sie uns gerne für einen Hörtest. So schaffen wir schnell Klarheit.

  • Haben Sie oft Schwierigkeiten, Gesprächen zu folgen, gerade in größeren Runden oder wenn viele Hintergrundgeräusche da sind?
  • Vermissen Sie einige Geräusche wie das Zwitschern der Vögel oder das Rascheln der Blätter im Wind?
  • Wurden Sie schön häufiger darauf aufmerksam gemacht, dass der Fernseher zu laut ist?
  • Haben Sie Anrufe verpasst, weil Sie das Klingeln des Telefons nicht gehört haben?
  • Ist es Ihnen für ein gutes Verstehen wichtig, das Gesicht Ihres Gesprächspartners zu sehen?
  • Fühlen Sie sich oft unsicher im Straßenverkehr, weil Sie andere Verkehrsteilnehmer erst spät bemerken?
Buy now